aufgewachsen in Albstadt-Ebingen,
Schulausbildung in Albstadt-Ebingen und Sigmaringen

Berufsausbildung,-praxis:

  • 2011-2014: Technisches Gymnasium Sigmaringen
  • 2014-2015: Freiwilliges soziales Jahr bei der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. in Albstadt-Lautlingen
  • 2015-2018: Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin am Diakonischen Institut Weingarten
  • Praktika: 1.Praktikum: Kindergarten Klösterle in Ravensburg (Schwerpunkt: Kindersprache), 2. Praktikum: logopädische Praxis Ruth Waßner in Bad Schussenried (Schwerpunkt: Kindersprache, Stottern und Stimme), 3.Praktikum: Pflegepraktikum im Pflegeheim Nadja Hoss in Albstadt-Ebingen (Schwerpunkt: Sprache und Sprechen), 4.Praktikum: Schwarzwald Baar Klinikum Villingen-Schwenningen (Schwerpunkt: Neurologie)
  • seit Oktober 2018: Angestellt in logopädischer Praxis

Aus-, Fort- und Weiterbildungen:

  • 20. Würzburger Aphasie-Tage 2017
  • Verhaltensänderung nach einem Schlaganfall oder Schädelhirntrauma
  • Sprechapraxie: Eine Einführung zur Theorie, Diagnostik und Therapie
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) im Vorschulalter / Möglichkeiten früher Erfassung und Intervention