verheiratet, 1 Kind (4 Jahre),
aufgewachsen in Biberach a. d. Riß, Schulausbildung in Biberach a. d. Riß

Berufsausbildung,-praxis:

  • 1995 - 1996: Aupair-Aufenthalt in Kapstadt, Südafrika
  • 1997 - 1998: Soziales Jahr im Diakonissenkrankenhaus Flensburg
  • 1998 - 2002: Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm
  • 2003 - 2006: Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin am Schulzentrum für nichtärztliche Berufe an der Universität Ulm
  • Praktika: 1. Praktikum: logopädische Praxis (Schwerpunkte: Kindersprache), 2. Praktikum: logopädische Praxis (Schwerpunkt: Neurologie), 3. Praktikum: logopädische Praxis (Schwerpunkte: Stimme, Kindersprache, Stottern)
  • seit Dezember 2006: Angestellt in logopädischer Praxis

Aus-, Fort- und Weiterbildungen (Stand 2017):

  • Grundkurs Akzentmethode nach S. Smith, u.a. Behandlung von Stimmstörungen und Stottern (Charly Stier)
  • Behandlung von leichten bis schwersten Dysphagien bei Patienten mit oder ohne Trachealkanüle (Stephanie Müller)
  • 2 ½ jährige Ausbildung zur Therapeutin für Legasthenie und Dyskalkulie
    • -> anerkannt und zertifiziert vom Bundesverband für Legasthenie und Dyskalkulie
  • Kindlicher Dysgrammatismus: frühe Störungen und syntaktische Störungen (Dr. Julia Siegmüller)
  • Kindlicher Dysgrammatismus: morphologische Störungen und Störungen der Textebene (Dr. Julia Siegmüller)
  • Wortschatztherapie nach dem Patholinguistischen Ansatz: Wortschatzerwerb und Störungen des Wortschatzes (Dr. Julia Siegmüller)
  • Wortschatztherapie nach dem Patholinguistischen Ansatz: Kindliche Wortfindungsstörungen (Dr. Julia Siegmüller)